Impressum | Haftungsausschluss

AKUTER PERSONALMANGEL

DIE ARBEITSMÄRKTE SIND WIE LEERGEFEGT!

Seit unserem Newsletter über das EU-Recruiting bei TABEL, in dem wir über das polnische Pärchen Natalia Zbozniak und Vasilij Bialobrzeski berichtet haben, hat sich viel getan: sowohl auf den Arbeitsmärkten als auch bei unserem EU-Recruiting. Unternehmen suchen händeringend nach qualifizierten Mitarbeitern, gleichzeitig schießen u.a. die Logistikzentren in der Republik wie Pilze in die Luft. Der DAX klettert, der Export boomt, die Wirtschaft brummt, heißt es. Doch woher soll bloß das ganze Personal kommen? Damit der Motor nicht ins Stocken gerät, können wir Sie dabei unterstützen, ein mögliches Defizit an qualifizierten und zuverlässigen Mitarbeitern auszugleichen.

Als Reaktion auf den immer schwieriger werdenden Arbeitsmarkt hat TABEL inzwischen das EU-Recruiting von Osteuropa auf den Süden Europas ausgedehnt. In Ländern wie Spanien und Portugal herrscht eine hohe Arbeitslosigkeit, der Wunsch der jungen Leute nach einer Arbeitsaufnahme in Deutschland ist groß. Dabei ist die Motivation, warum jemand hierher kommt sehr unterschiedlich. Einige wollen nur für ein paar Monate möglichst viel Geld verdienen, andere wollen sich hier eine neue Existenz aufbauen.

Mit unserem bewährten Rekrutierungskonzept bieten wir diesen Menschen je nach ihrer Arbeitsmotivation sehr gute Startmöglichkeiten für ihren (un)begrenzten Aufenthalt in Deutschland. Wir bei TABEL sprechen in diesem Zusammenhang von einem „Rundum-sorglos-Paket" für die EU-Mitbürger: wie kommen sie nach Deutschland, wer nimmt sie in Empfang, wo kommen sie unter, welche Behördengänge sind erforderlich, wo können die Mitarbeiter einkaufen, wie gelangen sie zur Arbeit und wie sind die Arbeitsbedingungen im neuen Job?

Die Antworten auf all diese wichtigen Fragen haben wir parat, bevor die Bewerber anreisen und damit sie keine bösen Überraschungen erleben. In ihrem neuen Leben in Deutschland angekommen, bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich weiterzubilden – sei es durch Sprachkurse oder auch Qualifikationen z.B. für die Erlangung eines Staplerscheins.

Die Nutzen für unsere Kunden liegen auf der Hand:

  • Verfügbarkeit von qualifizierten Mitarbeitern gemäß Anforderungsprofil auch in größerer Anzahl
  • Hohe Motivation und Zuverlässigkeit der Mitarbeiter von Anfang an
  • Hohe Flexibilität auch in nahverkehrsschwachen Regionen
  • Bildung von Teams, um Sprachbarrieren zu überwinden und Kommunikation im Kundenunternehmen zu ermöglichen
  • Einhaltung sozialer Standards bei den Unterkünften – einer von TABELs Grundsätzen im Umgang mit den Mitarbeitern
  • Wo gewünscht und möglich, auch leistungsbezogene Vergütung.

Der Erfolg gibt uns Recht: Einen großen Teil neuer Bewerbungen erhalten wir über Empfehlung von aktuellen oder ehemaligen Mitarbeitern, d.h. durch Mundpropaganda oder, wie wir unser Programm nennen, „Mitarbeiter werben Mitarbeiter".

Wenn Sie gute Erfahrungen mit uns in Bezug auf das EU-Recruiting gemacht haben, sagen Sie es weiter!

Und sollten Sie diesbezüglich noch keine Erfahrungen mit uns gemacht haben, sprechen Sie uns darauf an! 

Jobfinder


Wir rufen Sie zurück!


Ihr schneller Kontakt:

Telefon: 0511-86004-0
Mail: info@tabel.com 

http://tabel-gruppe.news.tabel.com